Multitherm
Lüftungssysteme

Zentrale Abluftsysteme

 

Abluftsystem Uni-Box ohne Wärmerückgewinnung

Sehr leiser, zentraler Abluftventilator für Abluftanlagen mit Außenluftdurchlässen.

Die Luft wird über ein sternförmig verlegtes Kanalsystem aus Küche, Bad, Hauswirtschaftsraum abgesaugt. Dadurch entsteht im Haus ein leichter, nicht spürbarer Unterdruck. Durch den Unterdruck strömt über die in den Wohnräumen installierten Fresh-Ventile frische gefilterte Luft nach. Die Fresh- Ventile werden an geeigneter Stelle in der Außenwand oder im Rollladenkasten installiert.

  • Zentraler Abluftventilator für Wohnungslüftungsanlagen in Niedrigenergiehäusern ohne Wärmerückgewinnugn.
  • Die Uni-Box R-300-01 ist als zentraler Abluftventilator mit elektronischer Konstantvolumenstromregelung und energiesparendem EC-Motor sowie Filterwechselkontrollanzeige für den Einsatz in Wohnungslüftungsanlagen in Verbindung mit Außenluftdurchlässen nach DIN 1946/6 abgestimmt.
  • Der Volumenstrom für die Betriebsstufen 1-4 lässt sich von 60 m³/h bis 290 m³/h in 21 Stufen über DIP-Schalter individuell voreinstellen.
  • Der Vorteil gegenüber konventionellen Box- oder Rohrventilatoren ist die extrem niedrige elektrische Leistungsaufnahme, die elektronische Konstantvolumenstromregelung und der leise Betrieb.
  • Das Gehäuse aus verzinktem Stahlblech hat zwei Anschlussstutzen DN 160 mm (Nippelmaß) mit doppelter Gummilippendichtung. Der Lüftermotor wird von einem integrierten Grobfilter G4 geschützt, der als Erstausstattung im Lieferumfang enthalten ist. Die Filterwechselanzeige wird mittels Druckdifferenzmessung über eine integrierte Druckmessdose bei verschmutztem Filter aktiviert. Eine Leuchtdiode zeigt den Filterwechsel am Bedienteil an. Anschlussmöglichkeit für eine Feuchtesteuerung ist vorhanden. Zusätzlich ist ein Relais zur externen Außerbetriebsetzung bei gleichzeitigem Betrieb mit raumluftabhängigen Feuerstätten integriert.

Abluftsystem Thermia Vent mit Wärmerückgewinnung in den Erdwärmekreislauf (Sole)

Die Luft wird über ein sternförmig verlegtes Kanalsystem aus Küche, Bad, Hauswirtschaftsraum abgesaugt. Dadurch entsteht im Haus ein leichter, nicht spürbarer Unterdruck. Durch den Unterdruck strömt über die in den Wohnräumen installierten Fresh-Ventile frische gefilterte Luft nach. Die Fresh- ventile werden an geeigneter Stelle in der Außenwand oder im Rollladenkasten installiert.

Die über den Abluftventilator abgesaugte, energiehaltige Luft wird über einen Filter zum im Thermia Vent Modul installierten Wärmetauscher geleitet und dort abgekühlt.

Die dadurch gewonnene Energie wird über eine Zirkulationspumpe dem Solekreislauf zur Verfügung gestellt. Durch die große Temperaturdifferenz zwischen Soletemperatur und Abluft ist der Wirkungsgrad besonders gut. Mit der Anhebung der Soletemperatur verbessert sich der Wirkungsgrad der Wärmepumpe.

Flyer Thermia Vent

© Multitherm Handels GmbH Am Widder Camp 3 18182 Bentwisch